Trio Furioso

"So komm doch...!"

eine "pfuiteuflische" Zeitreise durch die wilden 20er

Es reisen mit: Wunderbar unsinnig dadaistische Texte und satirische Gedichte vereint mit banalen Gassenhauern und geistvollen Couplets. Da tanzt "In der Bar zum Krokodil" die "Braut vom Alexander" auf der "Höhe der Situation", Kurt Tucholsky trifft auf Friedrich Hollaender, Kurt Schwitters plaudert mit Hugo Ball und Erich Kästner zockt mit Rudolf Nelson.

Nathalie Stadler und Jürg Hummel sind Femme Fatale und Gigolo, Klassefrau und August, Mammutkälbchen und Pfau mit Stimme, Charme, Spielwitz und ausdrucksvoller Mimik.
Pianistin Stefanie Titus gibt jedem Chanson durch ihr versiertes, farbiges Spiel die richtige Atmosphäre.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend, der sowohl mit augenzwinkernder Ironie die Lachmuskeln strapaziert, als auch das Zeitgefühl dieser zerrissenen Epoche und die Sehnsüchte vergangener Zeiten wieder aufleben lässt… musikalisch - literarisches Kabarett vom Feinsten.

 

 

Termine (nur öffentliche)


 

 

 

 

Kritiken:

Aber da blieb kein Auge trocken, denn Nathalie Stadtler als Femme fatale und Jürg Hummel als Gigolo spielten und sangen einfach hinreißend...haben es mit der Pianistin Stefanie Titus geschafft, vordergründig eine heitere und sehr unterhaltsame Revue zusammenzustellen. Auf den zweiten Blick bietet der Abend aber nicht nur unbeschwerte Unterhaltung, sondern lässt sich auch als gelungenes Porträt einer faszinierenden Epoche...lesen. Das Spiel mit den Geschlechterrollen beherrscht das Gesangsduo meisterhaft.
(Rheinpfalz
)

Restlos begeistert waren wohl alle Gäste, was auch am nicht enden wollenden Beifall und der Forderung nach zwei Zugeben deutlich wurde.... die Bühnenakteure..glänzten in ihrem Musikkabarett mit Vielseitigkeit sowie einer tüchtigen Portion Humor....und das Ergebnis war, wie es der Name der Formation schon besagt: furios!
(Südhessen Morgen)

Die drei Künstler sind echte Könner, ihr Stück erarbeiteten sie mit großer Liebe und im Bewusstsein der Zustände der 20er Jahre. Stadlers geschmeidige, kräftige Stimme kennt keine Grenzen. Jürg Hummel als Gigolo sang nur peripher. Dieser tolle Schauspieler hat die Stimme eines verliebten Wotan.
(Rheinpfalz)

 

 

 

 

. .

| Home | © 2001 - 2014 Stefanie Titus | Letzte Änderung: 04.01.2014 | Kontakt