"Best of......"

Von Otto Reutter bis Hugo Wiener , eine spritzig-witzige Chanson-Revue

Ob als galanter Charmeur oder als verruchter Vamp, als sittsame Hausfrau oder als verzweifelter Hausfreund, immer schafft es die Kabarettistin Roswitha Goos, die Chansons und Couplets der damaligen Zeit, begleitet von Stefanie Titus am Piano, aktueller denn je auf heutige Bühnen zu transportieren.

Nun begeben sich die beiden Künstlerinnen auf eine wilde Reise durch ihr Repertoire und bieten mit Couplets, Chansons und Texten aus den 20er und 30er Jahren ein rundum vergnügliches Programm.

Da trifft Otto Reutter auf Hugo Wiener auf Friedrich Hollaender auf Marlene Dietrich auf Claire Waldoff..... aber sehen und hören Sie doch selbst!

Termine (nur öffentliche)

 


 

 

Kritiken:

Mit Frack und Zylinder schlüpfte sie so perfekt in die Person Otto Reutters, dass der alte Herr sicher seine Freude an diesem "Spiegelbild" gehabt hätte.
(RNZ)

...freche Couplets von Otto Reutter, interpretiert von Rosi Goos, deren androgyner Charme an Hannah Schygulla erinnert.....
....den "Überzieher" interpretierte sie fast noch besser als Peter Frankenfeld....
(Bad Rappenauer Zeitung)

Kann eine Frau eine Stunde lang einen Mann spielen und danach eine Stunde eine Frau? Die Goos schon: sie spielte nicht, sie war es....
Körpersprache pur mit Mimik und Stimme....und alle, die da waren, hoffen auf ein Wiederhören und -sehen und -fühlen....

(Gaiberger Zeitung)

...dass die Liebe doch kein "reines Glück" ist, wussten wohl auch die meisten Zuschauer, doch selten wurde dies auf so vergnügliche Art gezeigt...

(Schwetzinger Zeitung)

...denn Lieder der 20er und 30er Jahre bekommt man sehr selten so
eindrucksvoll präsentiert...

(Schwetzinger Zeitung)

. .

| Home | © 2001 - 2016 Stefanie Titus | Letzte Änderung: 11.09.2016 | Kontakt